Camps

Tenniscamps 2024 

Unser Cheftrainer Milan Zvachta und sein Trainerteam freuen sich im kommenden Jahr wieder verschiedene Tenniscamps anbieten zu können.

In dem Dokument "Camps 2024" findet ihr alle wichtigen Informationen bezüglich der Termine und dem Anmeldeprozess. Bei Rückfragen steht euch Milan Zvachta selbstverständlich jederzeit zur Verfügung. Der Verein freut sich auf viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

Camps 2024.pdf


Sommercamps 2023

Camp 1 - beim TC Bous

In diesem Sommer fand in der ersten Ferienwoche beim Tennisclub Bous ein tolles Tennis-Camp statt, bei dem 28 Kinder unter der Leitung des Cheftrainers Milan Zvachta, Jonas Schweitzer und Felix Louis eine Woche lang intensiv an ihren Tenniskünsten feilen konnten. Doch das Camp bot weit mehr als nur Training auf dem Tennisplatz - es war ein rundum gelungenes Erlebnis für alle Beteiligten. Trotz des regnerischen Wetters lief das Camp hervorragend und die Kinder konnten viel Tennis spielen. Natürlich stand Tennis im Mittelpunkt des Camps, doch auch außerhalb des Platzes gab es genügend Aktivitäten. Der Höhepunkt des Tennis-Camps war mit Sicherheit das Abschlussturnier am letzten Tag. Hier konnten die jungen Tennisspieler ihr Können unter Beweis stellen gegeneinander antreten. Eine weitere Überraschung bot sich den Kindern in Form von Geschenken von Yonex. Die Teilnehmer erhielten Handtücher, die nicht nur praktisch sind, sondern auch eine schöne Erinnerung an dieses Camp darstellen. Das Camp war dank seiner großartigen Organisation ein voller Erfolg und die Eltern gaben eine durchweg positive Rückmeldung. Wir bedanken uns ganz besonders bei dem Trainerteam rund um Milan Zvachta (Tennisschule Czech Point) für die großartige Organisation und Durchführung des Sommercamps bei uns auf der Anlage. 


Camp 2 - in Tschechien 

Diesen Sommer verbrachten fünf Familien gemeinsam mit insgesamt sechs Kindern vom 19.08. bis zum 26.08. eine spannende Woche in Tschechien. Bei sommerlichen Temperaturen von satten 33 Grad Celsius ließen sich die Eltern und ihre tennisbegeisterten Kinder von der Hitze nicht unterkriegen, sondern genossen ein unvergessliches Tennis-Camp. Das Tennis-Camp in Tschechien fand auf hervorragend Plätzen statt und war bis ins Detail von Cheftrainer Milan Zvachta (Tennisschule Czech Point) und seinem Trainerteam organisiert. Sowohl die Eltern als auch die Kinder äußerten sich äußerst positiv über die Qualität des Trainings und die Betreuung vor Ort.  Ein besonderes Highlight des Tennis-Camps war mit Sicherheit das Abschlussturnier, bei dem die deutschen Teilnehmer gegen einheimische Kinder aus Tschechien antraten. Die Begegnung war äußerst spannend und endete mit einem starken 9:5-Sieg für das deutsche Team. Der Wanderpokal, mit einem Gruppenbild der glücklichen Gewinner, hat nun einen Ehrenplatz im Clubhaus gefunden und wird noch lange an dieses besondere Ereignis erinnern. Die positiven Eindrücke machen bereits Lust auf eine Wiederholung im nächsten Jahr. Vielen Dank an Milan Zvachta und sein Trainerteam für die großartige Organisation und Durchführung des Camps in Tschechien. 

Camp 3 – 1. Ferienfreizeit Camp bei TC Bous

Der Tennisclub Bous führte in diesem Jahr zum ersten Mal in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Bous eine Ferienfreizeit für insgesamt 19 Kinder durch. Die Kinder hatten in der letzten Ferienwoche die Möglichkeit, ihre sportlichen Talente in verschiedenen Disziplinen zu entdecken und das Feedback war durchweg positiv. Das Wochenprogramm war gefüllt mit Aktivitäten für jeden Geschmack. Neben intensivem Tennistraining unter der Leitung des Cheftrainers Milan Zvachta, Jonas Schweitzer und Felix Louis, konnten die Kinder in Mehrkampf, Hockey, Handball, Fußball, Beachtennis und Wandern ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. Die Begeisterung und der Ehrgeiz der Kinder kannten keine Grenzen, und das Camp bot eine perfekte Gelegenheit, neue Sportarten auszuprobieren und Freundschaften zu schließen. Die Organisation des Camps wurde von den Kindern und ihren Eltern als hervorragend bewertet. Das Engagement der Trainer wurde besonders gelobt. Ein tolles Ergebnis des Camps war, dass drei Kinder durch die Teilnahme dazu motiviert wurden, am Jugendtraining des Tennisclubs teilzunehmen. Die Organisation des Ferienfreizeit Camps war auch dank Kai Thiel von der Gemeinde Bous ein voller Erfolg. Seine Unterstützung bei der Planung und Umsetzung des Camps war hervorragend. Vielen Dank für die Unterstützung! Angesichts des durchweg positiven Feedbacks ist es keine Überraschung, dass das Ferienfreizeit Camp im nächsten Jahr erneut angeboten wird. Der Tennisclub Bous freut sich darauf, noch mehr Kinder willkommen zu heißen und ihnen die Freude am (Tennis-)sport näherzubringen. Ein großes Dankeschön gilt den Organisatoren des Camps, welche die gesamte Woche vor Ort tätig waren.


Camps 2023

Unser Cheftrainer Milan Zvachta und sein Trainerteam freuen sich in diesem Jahr wieder verschiedene Tenniscamps anbieten zu können.

In dem Dokument "Camps 2023" findet ihr alle wichtigen Informationen bezüglich der Termine und dem Anmeldeprozess. Bei Rückfragen steht euch Milan Zvachta selbstverständlich jederzeit zur Verfügung. Der Verein freut sich auf viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

Camps 2023 



Ostercamp 2019


Von Dienstag, den 23.04.2019 bis Samstag, den 27.04.2019 veranstaltete die Tennisschule Czech Point das diesjährige Ostercamp auf der Anlage des TC Bous. 

Insgesamt 17 Kinder- und Jugendliche nahmen am Camp teil. 

Neben täglich wechselnden Trainingsprogrammen standen auch zahlrieche Mehrkämpfe auf dem Programm. Da lieferten sich die Kids spannende Wettbewerbe im Fußball, Hockey, Biathlon oder Brennball. Am vorletzten Tag ging es dann wie immer ins Saarlouiser Hallenband. Nach einem gemeinsamen Filmeabend ging es für alle nochmal nach draußen zur Nachtwanderung. Anschließend wurde dann in der Tennishalle übernachtet. Nach einem ausgiebigen Frühstück starteten die Kinder voller Vorfreude in den letzten Camptag, bei dem in verschiedenen Gruppen das beliebte Abschlussturnier stattfand. 

Dank der Organisation von Milan Zvachta und seinem Trainerteam war es wiedermal ein gelungenes Tenniscamp. 

Ein herzliches Dankeschön geht an Clubwirtin Tanja Guß, die täglich für das leibliche Wohl sorgte.

 

(Text Nora Trenz)


Herbstcamp 2018

Vom 09.10.-13.10.2018 wurde in diesem Jahr wieder ein Herbstcamp von der Tennischule Czech Point Milan Zvachta angeboten. 25 Kinder und Jugendliche nahmen mit viel Freunde an diesem Angebot teil. Nach vormittäglichem Training konnten die Kinder nachmittags ihr Können unter Beweis stellen. Jedoch wurden neben Tennis auch Mehrkämpfe wie Fußball, Hockey Handball und Brennball, sowie Seilspringen, Dreisprung, Zielwerfen und ein Waldquiz angeboten. Außerhalb der Tennisanlage gab ging es am vorletzten Tag ins Schwimmbad nach Saarlouis und eine Übernachtung mit Nachtwanderung in der Tennishalle. Bei herrlichen Temperaturen und Sonnenschein konnten die Kinder am letzten Tag in einem Turnier ihr Können gegeneinander unter Beweis stellen. Dank der Organisation der Tennisschule Milan Zvachta war es wiedereinmal ein gelungenes Camp. 

 

Ein herzliches Dankschön geht daher an, 

- Cheftrainer Milan Zvachta und sein Trainerteam für die tolle Organisation, 

- Clubwirtin Tanja Guß, welche jeden Tag für das leibliche ohl aller sorgte, 

- und alle Eltern die uns tatkräftig unterstützten.



Sommercamp 2018

Vom 25.06.-29.06.2018 fand auf der Anlage des TC Bous das alljährliche Sommercamp statt. In diesem Jahr waren bei herrlich sonnige Temparaturen 19 Kinder und Jugendliche am Start. Unter der Leitung von Cheftrainer Milan Zvachta und den Traineranwärtern Felix Louis und Jonas Schweitzer ging es jeden Morgen um 9.00 Uhr los. Neben einem ausgiebigen Tennisprogramm am Vor- und Nachmittag wurde ein Kinoabend mit anschließender Übernachtung, sowie ein Schwimmbadbesuch im Schwalbacher Schwimmbad angeboten. Auch in diesem Jahr war das Sommercamp wieder ein voller Erfolg und alle freuen sich bereits auf das nächste Camp, welches im Herbst von der Tennisschule Milan Zvachta angeboten wird. 

 

 

Ein herzliches Dankeschön geht daher an unsere Clubwirtin Tanja Guß, die für das leibliche wohl aller sorgte und das Trainerteam um Cheftrainer Milan Zvachta für die tolle Organisation.